Mailaktion: Beibehaltung der Maskenpflicht an Schulen nach dem 20. März


In dieser Woche wird die Änderung am Infektionsschutzgesetz im Bundestag beraten: am Mittwoch, 15. März, zur ersten Beratung, am Freitag zur Beschlußfassung.

Dabei wird nach aktueller Formulierung eine Maskenpflicht an Schulen nach dem 20. März unmöglich sein. Das ist schlimm, weil die Zahlen gerade die höchsten seit Berginn der Pandemie sind und mit die höchsten in Europa und weil sie momentan steigen.

Die Bundestagsabgeordneten können noch Veränderungen am Gesetz vornehmen! Bitte schreibt Euren Bundestagsabgeordneten, insbesondere denen von Grünen, SPD und FDP, dass die Maskenpflicht an Schulen beibehalten werden soll, bis die Zahlen niedrig sind, um vulnerable Gruppen vor Infektionen zu schützen!

Eine Liste der Bundestagsabgeordneten findet sich hier.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.